Versicherter
Versand
Infos & Anfragen
A: +43 3682 24 430
0 Artikel |0,00
» Mein Warenkorb

Humus gesiebt

Bringen Sie damit Ihr Hochbeet in Schwung

Humus ist die Basis vom pflanzlichen Wachstum
  • Produkt aus der Natur
  • Natürlich gewachsene Substanz
  • Wichtig für die Wasseraufnahme
  • Speichert die Feuchtigkeit
  • Oberste Schicht im Hochbeet
Bitte auswählen:
Auf Lager!

inkl. 20 % Ust, zzgl. Versandkosten

ab 3,0 Stk. nur € 204,99
statt € 249,99

€ 219,99 / stk

Steinform:Abdeckmaterial, Erde, Humus
Versandkosten:ÖS Versandkostenfrei, DE + 60 € Big-Bag
Lieferfrist:3-5 Tage

Der Begriff „Humus“, bedeutet übersetzt nichts anderes als schlicht und einfach „Erdboden“ und ist die natürlichste Art, einen Boden fruchtbar zu machen, denn Humus ist eine natürlich gewachsene Substanz im Erdboden.

Humus unterliegt einem natürlich-chemischen Prozess, doch keine Angst, hier werden keine künstlich-chemischen Stoffe eingesetzt, sondern es erfolgt die ganz natürliche Umwandlung nach dem Absterben von pflanzlicher (lebender) Biomasse in organische (tote) Substanz. Selbst die alljährlich im Herbst zu beobachtende Verfärbung des Laubs auf den Bäumen ist eine derartige Umwandlungsstufe. Bekannte Inhaltsstoffe wie Kohlehydrate wie Cellulose, Zucker oder Stärke, entstehen bei dieser natürlichen Umwandlung, die in weiterer Folge extrem wichtig für die Wasseraufnahme und Wasserspeicherung sind.

Humus ist demnach kein „Abfallprodukt“ wie etwa Kompost, den man als Gärtner selbst herstellen kann, sondern ein natürlich gewachsener, eigentlich von selbst entstandener Bodenbestandteil. Für das heimische Hochbeet ist Humus also ein sehr wichtiger Stoff, der hier unbedingt Platz finden sollte, um auch einen Nutzen aus dem „kleinen Paradies“ zu bekommen. Der Naturhumus aus unserem Lieferprogramm wird gesiebt und durch Anreicherung mit Quarzsand, Kalksand und Kompost aufgewertet.

Verpackungsmenge: 1.000 kg (= 1 m³) je Big-Bag oder 25 kg je Kübel

Unsere Topseller

Top-Marken